Referenzen - SAP EWM®

WM-Group ist mit dem SAP EWM nach nur 6 Monaten Live

Nach dem Projekt-Kickoff am 20.01.2009 konnte die WM-Group in Bocholt, nach nur 6 Monaten den SAP EWM Hebel im Multi-Customer Lager von Test auf Produktiv erfolgreich umlegen.

Die WM-Group Logistik Gruppe bietet erfolgreich Kompetenz in Logistik für namhafte nationale, europäische und weltweit operierende Kunden an. Sie bietet die gesamte Palette an Logistikdienstleistungen aus einer Hand. Als strategische Logistikplattform der Zukunft wurde das SAP EWM nun in Bocholt in Betrieb genommen.

Gesteuert wird ein 12-gassiges Hochregalstaplerlager mit insgesamt 20.000 Palettenplätzen. Für den ersten integrierten Kunden werden über 30.000 Picks/Tag, 800 Aufträge und 2.000 Lieferscheinpositionen in 2 Schichten abgearbeitet. Die Aufnahme und Integration weiterer Kunden in das Lager und damit in das SAP EWM wird aktuell durchgeführt.

Die LogiPlus Consulting GmbH hat das SAP EWM System in Bocholt als "State of the Art - Lagerverwaltungssystem" im Umfeld der Logistikdienstleistungen eingeführt.

Besondere Berücksichtigung fanden die speziellen Anforderungen an ein Lager, das für mehrere Kunden/Mandanten genutzt wird. Dieses SAP System steuert nun die komplette Logistik am Standort, von der Kundenanbindung bis zur SPS Ansteuerung der Fördertechnik.

EWM voll funktionsfähig in 6 Monaten - die LogiPlus-Implementierung. Die größte Herausforderung war in diesem Projekt die Implementierungszeit, welche durch vorgegebene Parameter nicht veränderbar war. Der GoLive-Termin stand bereits beim Kickoff fest.

Darüber hinausgehende SAP EWM - Projektfunktionen:

  • Kombination mit SAP Enterprise 4.7
  • Multi-Customerwarehouse für Logistikdienstleister
  • Materialflußsteuerung über EWM-MFS und Integration Datenfunk ohne 3rd-Party-Software
  • vollständige mobile Prozesse mit intuitiver Bedienoberfläche
  • Staplerleitsystem

Gerne stehen wir für weitere Auskünfte unter info@logiplus.de zur Verfügung.

 LP MobileGRAFIX®

SAP EWM® Go Live bei Duni