News

Go-Live LP PoweredEWM Papyrus Belgien/Niederlande

Papyrus startet nun auch in den Lägern in Brüssel (BE) und Nijmegen (NL) mit SAP EWM. Wie schon in den beiden französischen Lägern stellt auch für diese beiden Läger LP PoweredEWM (die qualifizierte Rapid Deployment Solution der LogiPlus Consulting GmbH) die Basis der Lösung dar und LogiPlus war auch in diesem Projekt der Implementierungspartner.

Die Einführung von SAP EWM fand im Zuge des SAP Rollouts in der belgischen und niederländischen Landesgesellschaft der Papyrus AG statt. Die Projektlaufzeit für das Gesamtprojekt betrug ca. 13 Monate.

Wie auch in Frankreich, werden für den Wareneingang die Belege zum „erwarteten Wareneingang“ verwendet und basierend darauf die Paletten und Anlieferungen über eine mobile Transaktion angelegt. Ebenso kommt erneut Transport-Cross-Docking sowie Multi Order Picking zum Einsatz. Als Planungswerkzeug steht den Mitarbeitern des Lagerleitstands das Picking Planning Cockpit zur Verfügung, das auf dem LP Powered Warehouse Cockpit sowie dem LP Powered Replenishment Cockpit basiert.

Ein großes Plus waren auch in diesem Projekt wieder die besonders benutzerfreundlichen Layouts der mobilen Transaktionen, die mit Hilfe des LP MobileGRAFIX Studios erstellt wurden.

Eine Besonderheit dieses Projekts war die Abbildung der in den beiden Lägern stattfindenden VAS-Prozesse. Während die Lagermitarbeiter über die mit Hilfe von LP MobileGRAFIX gestalteten Oberfläche die einzelnen Arbeitsschritte erfassen sowie die gebildeten Paletten dem System zurückmelden, werden im Hintergrund die Kit-To-Order bzw. Kit-To-Stock Aufträge quittiert und die entsprechenden Buchungen durchgeführt.

Auch die Herausforderung EWM mit Hilfe eines Templates in zwei weiteren Lägern einzuführen, die sich sowohl baulich als auch in den Arbeitsabläufen unterscheiden, wurde erfolgreich gemeistert. So wurde in Belgien beispielsweise auch die Kommissionierung von Kleinstmengen aus einem KARDEX Karusselllager integriert.

Beide Standorte verfügen jeweils über mehr als 20.000 Palettenplätze. In beiden Lägern werden täglich zwischen 120 und 160 Tonnen Papier ein- und ausgelagert, in Spitzenzeiten auch weit über 200 Tonnen. Entsprechend werden täglich zwischen 400 und 700 Auslieferungen durchgeführt, deren Umfang von Kleinstmengen bis zu ganzen LKW-Ladungen variieren kann.

Auch in Zukunft setzt Papyrus auf SAP EWM. Weitere Roll-Out-Projekte zur Verbesserung der Logistik-Abläufe sind bereits gestartet und erneut wird dabei LP PoweredEWM, die erste qualifizierte SAP Rapid Deployment Solution, die Grundlage der Lösung sein.

Die Papyrus AB ist der führende Anbieter im grafischen Papiergroßhandel und bietet ihren Kunden einen exzellenten Service, welcher maßgeblich durch eine leistungsstarke Logistik und wegweisende E-Commerce-Lösungen unterstützt wird.

Die Zielgruppen von Papyrus sind die Druck- und Kommunikationsbranche, der Fachhandel sowie die Großverbraucher in der Industrie und den Behörden. Papyrus bieten für jede Druckaufgabe den geeigneten Bedruckstoff. Insgesamt sind über 8.000 Artikel in 24 Stunden vom Lager lieferbar.

Wichtige Papyrus-Handelsmarken sind Luxo®, Plano®, Rainbow® und Sky®.

Wenn Sie weitere Infos benötigen wenden Sie sich bitte an: info@LogiPlus.de

LogiPlus, der Spezialist für Logistikoptimierung, wurde 1999 von ehemaligen Mitarbeitern der SAP gegründet. Seitdem fokussieren wir uns auf Logistiklösungen mit SAP:

SAP LES (Logistics Execution System), SAP EWM (Extended Warehouse Management), SAP TM (Transportation Management).
LogiPlus ist Special Expertise Partner und Value Added Reseller für SCM der SAP AG.