LogiPlus erstrahlt mit neuer Website zum 20-jährigen Firmenjubiläum

Relaunch schafft Mehrwerte für die Website-Besucher

Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums der LogiPlus sind die SAP- und Logistikspezialisten aus Ludwigshafen am Rhein mit einer komplett überarbeiteten Website online gegangen. Mit einem modernen Markenauftritt, der sowohl die Überarbeitung des visuellen Erscheinungsbildes als auch die Darstellung der umfassenden SAP- und Logistikexpertise eindrucksvoll präsentiert.

Die Webseite wurde nicht nur inhaltlich neu aufgestellt, sondern überzeugt mit einer klaren, nutzerorientierten Struktur und einem frischen Layout. Selbstverständlich ist die gesamte Homepage mit Responsive Design aufgesetzt, so dass eine optimale Darstellung auf allen Endgeräten garantiert ist.

So können sich die Besucher einen umfassenden Überblick über die Fokusthemen verschaffen, die von den SAP Lösungen wie SAP EWM, SAP MFS, SAP Stock Room Management oder SAP S/4HANA über maßgeschneiderte Add-Ons für das Lager bis hin zu ganzheitlichem SAP Consulting reicht. Und hierbei können sich Besucher ohne Umwege für die unterschiedlichen Live-Demo Angebote oder kostenfreien PRECHECK Standortbesuche registrieren.

Ziele des Website-Relaunches

Eines der primären Ziele des Relaunches war die Verbesserung der Usability für die Besucher unserer Website. Mit modernsten Features und einer übersichtlich gegliederten Navigation wollen wir es den Website-Besuchern so einfach wie möglich machen, die für sie relevanten Inhalte schnell und unkompliziert zu finden und mit uns in Kontakt treten zu können. Denn in unserer Branche ersetzt nichts den persönlichen Kontakt.“, beschreibt Thilo Matheis, Gründer und Geschäftsführer der LogiPlus Gruppe.

Mit dem Relaunch der Website im Hinblick auf das 20-jährige Firmenjubiläum verfolgten wir darüber hinaus das Ziel, unser Corporate Design und die Markenkommunikation weiterzuentwickeln.“, ergänzt Matheis. So wurde pünktlich zum Firmenjubiläum ein neues Kapitel in der Außendarstellung der LogiPlus eingeläutet.

20-jähriges Firmenjubiläum LogiPlus

Die LogiPlus Consulting GmbH wurde am 16. Dezember 1999 von drei Freunden gegründet. Mittlerweile sind bei den SAP- und Logistikexperten mehr als 75 Mitarbeiter an insgesamt vier Standorten beschäftigt. Aus einem kleinen SAP-Partner ist nunmehr eines der führenden SAP Consulting-Unternehmen für Lagerlogistik geworden. Davon zeugt unter anderem auch die Zertifizierung SAP Recognized Expertise in Supply Chain Management. Das Wachstum der LogiPlus Gruppe zeigt sich auch darin, dass man allein von 2018 auf 2019 um ca. 35 Prozent wachsen konnte.

Events

LogiPlus auf der LogiMAT 2022 – SAP WM Migration im Fokus

Nach langer Zeit ist es wieder soweit.
Die LogiMAT findet wieder statt und wir als SAP EWM Experten sind natürlich mit dabei! Sie interessieren sich bspw. für die Migration von SAP WM, die Einführung von SAP EWM oder die Materialflusssteuerung? Oder haben andere Fragen zur Optimierung der Intralogistik mit SAP Lösungen? Dann sind Sie bei LogiPlus genau richtig!
Vom 31.05. – 02.06 finden Sie uns auf dem Messgelände in Stuttgart in Halle 8 Stand C49. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Video

Aufzeichnung Web-Seminar „Quo Vadis SAP WM? SAP EWM! Wie der Umstieg in 4 Schritten gelingt“

In unserem Web-Seminar vom 28. April 2022 beschäftigen sich unsere SAP-Logistik-Experten mit dem Wechsel von SAP WM auf SAP EWM. Die Zuschauer erfahren, worauf bei der Erstellung und Umsetzung der Migrations-Roadmap zu achten ist. Dabei vergleichen wir die verschiedenen SAP EWM Optionen und Wege zum Wechsel auf SAP EWM und geben umfassende Tipps für alle Phasen eines solchen Migrationsprojekts.

News

Web-Seminar „Quo Vadis SAP WM? SAP EWM! Wie der Umstieg in 4 Schritten gelingt“

Die Ära von SAP WM ist bald vorbei – und viele Unternehmen möchten auf SAP EWM wechseln. Doch worauf ist bei der Erstellung der Migrations-Roadmap und bei deren Umsetzung zu achten? Und was sind die zentralen Erfolgsfaktoren beim Wechsel auf SAP EWM? Die Antworten erhalten Sie in unserem kostenfreien Web-Seminar am 28. April 2022. Mit dem 2. Teil unserer Web-Seminarreihe „Quo Vadis SAP WM?“ möchten wir Sie bei der Erstellung einer maßgeschneiderten Roadmap und bei deren Umsetzung unterstützen.

Kontakt