SAP EWM Go-Live bei Duni

Go-Live von SAP EWM on Demand in nur 3 Monaten ab Projektstart

SAP EWM Go Live bei Duni in nur 3 Monaten mit LP PoweredEWM

Über Duni

Seit der Gründung im Jahr 1949 ist Duni zu einem internationalen Unternehmen herangewachsen, das für seine Expertise im Hinblick auf Materialien und Design bekannt ist. Vom schwedischen Hersteller für Papierbecher und -servietten hat sich Duni zum international führenden Anbieter von innovativen und umweltfreundlichen Tischdekorprodukten und Take-Away-Lösungen entwickelt.

Das Portfolio ist auf das Gestalten von Goodfoodmood abgestimmt und spiegelt die jahrzehntelange Spezialisierung in Bezug auf Materialien und Design wider. Die meisten Produkte von Duni sind Einwegprodukte und sind in über 40 Märkten weltweit erhältlich.

Mit 2.500 Mitarbeitern in 24 Ländern ist Duni Marktführer in Nordeuropa. Der Hauptsitz des an der NASDAQ in Stockholm gelisteten Unternehmens befindet sich in Malmö, die Produktion erfolgt in Schweden, Deutschland, Polen, Neuseeland und Thailand.

Branche: Papierverarbeitung

Videos zum Projekt bei Duni

Ausgangslage

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung der Distributionslogistik in Europa wurde im Jahr 2010 in Osnabrück für den Geschäftsbereich Retail eine Lagerimmobilie mit rund 21.000 qm Abwicklungsfläche, automatischem Hochregallager mit etwa 8.500 doppeltiefen Palettenplätzen in drei Gassen, zwei Verschiebwagen und zwei Auslagerungsebenen angemietet. Darin arbeiten rund 40 Mitarbeiter im Zweischichtbetrieb, die ca. 2.100 unterschiedliche Artikel bewegen.

Herausforderung Projektlaufzeit - Einführung in 3 Monaten

Da SAP EWM bereits zum Beginn des neuen Saisongeschäfts eingesetzt werden musste, galt es, die Realisierung binnen maximal drei Monaten abzuschliessen. Die Lagersoftware sollte ein „State of the Art“-System mit allen Funktionen von SAP SCM EWM sowie erweiterten Logistik Service Provider-Funktionen, VAS und Multiuser-Warehouse-Abwicklung sein.

Einen wesentlichen Fokus galt es auf die Anwenderfreundlichkeit, Bedienbarkeit und hohe Nutzerakzeptanz zu legen, gleichwohl musste die Lösung schnell einsetzbar sein und flexibel bleiben.

Die wesentlichen Herausforderungen im Überblick


L
ösungen und Services


Hauptnutzen für den Kunden

Projekt-Highlights

Erfolgsfaktor IT

Einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren bei solchen Projekten sind stets IT-Lösungen, die flexibel und skalierbar sowie schnell einsetzbar sind. Duni hat sich für eine On-Demand-Lösung als „State of the Art“-Lösung von LogiPlus entschieden, die darüber hinaus auch zur strategischen Ausrichtung von Duni in Bezug auf IT und SAP passt. Ein voll in die Duni IT-Landschaft integriertes SAP Extended Warehouse Management System konnte in kürzester Zeit diese Anforderungen erfüllen.

Highlights

LP PoweredEWM von LogiPlus

SAP Erfahrungen aus über 20 Jahren

Mit dem LP PoweredEWM System setzt LogiPlus ein vollständig ausgeprägtes und erweitertes SAP EWM-System im Projekt ein. Unser Kunde erhält ein voll definiertes Lager, ergänzt um praxisbewährte Erweiterungen von LogiPlus. Diese resultieren aus mehr als 20 Jahren Erfahrung mit SAP-basierender Lagerverwaltungssoftware.

Fertig definierte Arbeitsplatzdialoge

Unter anderem liefern wir bereits fertig definierte Arbeitsplatzdialoge, stationäre Packplätze, Kommissionierplätze an der Fördertechnik sowie fertig definierte mobile Abläufe aus. „Pick, Pack and Pass“-Szenarien sind ebenso enthalten wie Value Added Services und Crossdocking. Ein individuell anpassbarer LP Lagerleitstand zur Steuerung und Überwachung der Tageslast ist ebenfalls Bestandteil unseres LogiPlus Pakets.

Gemeinsam bei 75% starten

Im Implementierungsprojekt setzen wir direkt auf der aktuellsten Version von LP PoweredEWM auf. Im Leistungsumfang enthalten ist u.a. auch MFS-Funktionalität mit Push Channels zur Kommunikation mit einer SPS. Dadurch wird die Projektkomplexität und -laufzeit bei der Implementierung eines SAP EWM Systems signifikant verringert.

LP PoweredEWM ist kein Beispielsystem und keine Sandbox. Unsere Rapid Deployment Solution wird SAP-konform ausgeliefert und in Ihrem Entwicklungssystem als Basis installiert. Mit LP PoweredEWM können auch Sie Ihr Implementierungsprojekt bei 75% statt bei Null starten.

Details zu LP PoweredEWM finden Sie hier:

Vorteile der Implementierung von LP PoweredEWM

6

Dauer

Mit LP PoweredEWM in 3-6 Monaten zum vollfunktionstüchtigen Lagerverwaltungssystem.
Sparen Sie mit unserer Rapid Deployment Solution bis zu 50% der  Projektlaufzeit ein.

8

Kosten

Unsere vordefinierten Prozesse und Erweiterungen
verkürzen die Implementierungsphase erheblich.
Dank dieser Zeiteinsparungen ist eine erhebliche Kostenreduktion möglich.

7

Lernkurven

LP PoweredEWM kann ab dem ersten Tag genutzt werden. Die Umstellung auf das neue System erfolgt somit während der Projektphase und erspart nachträgliche Schulungen.

Kontakt
Sie wollen Ihre Logistikprozesse optimieren?

Sprechen Sie jetzt mit unseren Logistik-Experten und vereinbaren Sie einen PRECHECK mit Standortbesuch.