Live Web-Seminar

Datum: Dienstag, 20.09.2022, von 09:00 - 10:00 Uhr

Datum: Dienstag, 20.09.2022
Zeit: 09.00 – 10:00 Uhr

AutoStore und SAP EWM

Integrierte Lagerautomatisierung durch eine intelligente Anbindung an SAP

Web-Seminar am 20.09.2022, von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr

AutoStore und SAP EWM

Integrierte Lagerautomatisierung durch eine intelligente Anbindung an SAP

AutoStore ist als innovatives und flexibles Lager- und Kommissioniersystem für Kleinteilelager bekannt. Es besteht aus einem kompakten Würfel mit übereinander gestapelten Lagerbehältern und daran angeordneten Arbeitsplätzen und wird durch einen Roboter intelligent gesteuert.

Doch das volle Potential von AutoStore wird erst durch Integration in die bestehende Soft- und Hardware gehoben. Insbesondere die Anbindung an SAP EWM steigert die Effizienz massiv. Anhand eines Kundenbeispiels erfahren Sie in diesem Web-Seminar, welche Optionen zur Integration es gibt und wie diese maßgeschneidert gelingt.

Teil 1

Vorstellung AutoStore

Clemens Schoeller
Business Development Manager AutoStore

Im ersten Teil dieses Web-Seminars stellt Clemens Schoeller, Business Development Manager bei AutoStore, das System generell vor.

Er beschreibt anhand verschiedener Use Cases, welche Vorteile sich durch integrierte Lagerautomatsierung ergeben und wie dadurch die Effizienz gesteigert werden kann.

Agenda Teil 1

Teil 2

Integration in SAP EWM

Marco Guckenburg
SAP EWM Solution Architect LogiPlus

Anschließend geht LogiPlus-Experte Marco Guckenburg gezielt auf die Anbindung an die marktführende Lagersoftware SAP EWM ein.

Sie erfahren, welche Optionen zur Integration es gibt und worauf bei der Anbindung zu achten ist. Ein Kundenbeispiel beschreibt den Ablauf eines solchen Projekts und zeigt, welche Mehrwerte sich für Kunden ergeben.

Agenda Teil 2

  • Vorteile der Anbindung von AutoStore an SAP EWM
  • IST-Analyse und strategische Beratung als Erfolgsgarant
  • Welche Integrationsoptionen gibt es?
  • Integration über eine Middleware
  • Integration als Task Interface: Vorgehensweise und Vorteile
  • Integration als Bin Interface: Vorgehensweise und Vorteile
  • Erfolgsgeschichte DAW SE: von der Analyse bis zum Betrieb
Anja_Seemann_Personenfoto

 

Moderation: Anja Seemann
Freie Fachjournalistin

AutoStore-Integration bei automatischen Kleinteilelagern

AutoStore als führende Lösung für automatische Kleinteilelager kann generell entweder als isolierte Blackbox oder integriert in das Gesamtsystem genutzt werden. Es ist individuell zu erarbeiten, welcher Ansatz und welche logische Schnittstelle (Task oder Bin Interface) Sinn machen.

Wir stellen Ihnen vor, worauf bei der Umsetzung zu achten ist. Und welche Vorteile es bietet, nicht das User-Interface des Fremdsystems zu nutzen, sondern den SAP EWM Arbeitsplatz mit unserem Add-On LP MobileGRAFIX/UI5. So können unsere Kunden die Usability massiv steigern.

Anmeldung zum Web-Seminar
AutoStore und SAP EWM
Integrierte Lagerautomatisierung durch eine intelligente Anbindung an SAP
  • Dienstag, den 20.09.2022
  • 09:00 - 10:00 Uhr
  • Referenten: Marco Guckenburg (LogiPLus) und Clemens Schoeller (AutoStore)
  • Moderation: Anja Seemann (Freie Fachjournalistin)

Web-Seminar Anmeldung

  • Dienstag, den 20.09.2022
  • 09:00 - 10:00 Uhr
  • Referenten: Marco Guckenburg (LogiPlus) & Clemens Schoeller (AutoStore)
  • Moderation: Anja Seemann

Weshalb lohnt sich die Teilnahme an unserem Web-Seminar?

Insights vom Hersteller des Systems aus erster Hand

Einblicke in Best Practices von Kunden

Erfahrung aus zahlreichen Projekten, bei denen AutoStore an SAP EWM angebunden wurde

Tipps von absoluten SAP EWM Experten

Konkrete und pragmatische Handlungsempfehlungen

Erhalten Sie weitere Informationen zu unserer umfassenden und ganzheitlichen Intralogistik-Expertise

Weitere Themen rund um SAP EWM

Rapid Deployment Solution LP PoweredEWM

Einführung eines voll ausgeprägten SAP EWM Systems in Rekordgeschwindigkeit! Unsere Rapid Deployment Solution bietet vordefinierte Prozesse und Erweiterungen. Diese führen zu einer deutlich verkürzten Implementierungsphase. Dank dieser Zeiteinsparungen ist eine erhebliche Kostenreduktion möglich.

SAP EWM on Demand für temporäre Lager

Mit dem Rundum-Sorglos-Paket für SAP EWM erhalten Sie alle Services aus einer Hand – von  der Implementierung über Lizenzen, Wartung und Hardwarebeschaffung bis hin zu Hosting, Support und Applikationsmanagement. Und Sie können dies alles sogar mieten statt kaufen und erhalten planbare, überschaubare operative Kosten.

Kontakt