Teil 3 | Web-Seminaraufzeichnung: „Zurück in die Supply Chain-Zukunft!“

Web-Seminarreihe von LogiPlus & aflexio | Web-Seminar am 16.07.2020

Aufzeichnung des Web-Seminars "Zurück in die Supply Chain-Zukunft!"

Am 16.07.2020 fand der letzte Teil der kostenfreien dreiteiligen Web-Seminarreihe von LogiPlus und aflexio statt. Die Supply Chain Planungsexperten von aflexio und die SAP EWM-Pioniere von LogiPlus präsentierten Erfolgsbeispiele von Kunden, wie Effizienzsteigerungen schnell und zielgerichtet realisiert werden können. Sowohl in der Supply Chain Planung als auch im Lager.

Vortrag von LogiPlus

Unter dem Titel „Effizienzsteigerungen im Lager: technisch machbar bedeutet nicht immer logistisch sinnvoll.“ erfuhren die Web-Seminar-Teilnehmer von LogiPlus-Geschäftsführer Thilo Matheis, welche Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz im Lager führen. Und welche nicht. Analog zum Kultflm „Zurück in die Zukunft“ ging er anhand von Praxisbeispielen in die Vergangenheit zurück und stellte vor, welche Konzepte in der Zeit vor Corona erfolgreich waren. Und wie diese in die Zukunft transformiert werden können.

Aufzeichnung des LogiPlus-Vortrags anschauen

Um sich die Web-Seminaraufzeichnung anschauen zu können, füllen Sie lediglich nebenstehendes Formular aus. Sie werden dann zum Video weitergeleitet.

Details zum Web-Seminar

Teil 1: Das Supply Chain Paradoxon: So wird die Suche nach Stabilität auch in volatilen Zeiten erfolgreich!

Referent: Martin Pesch, Geschäftsführer aflexio GmbH

Auf Basis eines Projektbeispiels zeigen wir, wie man mit einer integrierten Planungsstrategie Komplexität und Volatilität begegnen kann und zu einer stabilen Supply Chain mit angemessenem Aufwand kommt.

Themenschwerpunkte

Teil 2: Effizienzsteigerungen im Lager: technisch machbar bedeutet nicht immer logistisch sinnvoll.

Referent: Thilo Matheis, Geschäftsführer LogiPlus Gruppe

In diesem Vortrag erfahren Sie anhand von Beispielen aus der Praxis, welche Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz im Lager führen. Und welche nicht.

Themenschwerpunkte

News

LP EasyWarehouseManager: neues LogiPlus Add-On zur Steuerung aller Outbound Aktivitäten in Echtzeit

Für Outbound-Prozesse in einem Lager ist es wichtig, die Kommissionierung offener Lieferungen möglichst effizient planen zu können. Der in SAP EWM integrierte Standardmonitor bietet jedoch nicht die nötige Flexibilität, viele vorteilbringende Funktionen sind nicht enthalten und der Leistungsumfang ist nur schwer erweiterbar. Deshalb haben wir von LogiPlus das Add-On LP EasyWarehouseManager entwickelt. Lagerleiter erhalten einen Echtzeit-Überblick über Lieferungen und deren aktuellen Status. Mit diesen Informationen sind sie in der Lage, alle Outbound-Aktivitäten effizient und flexibel zu steuern.

Events

Rückblick zum SAP Inspire für Lager- und Transportmanagement am 17.11.2022

Am 17.11.2022 fand der Online-Event „SAP Inspire für Lager-und Transportmanagement“ statt. Als SAP EWM Experten hielten wir einen spannenden Vortrag zum Thema „Quo Vadis SAP WM? SAP EWM oder Stock Room Managment – wir machen den Vergleich“. Dabei erfuhren die Teilnehmer, welche Lösung zur Lagerverwaltung für ihr Unternehmen nach Ende der Ära von SAP WM am meisten Sinn macht und wie sie die Migration angehen können.

Pressemitteilung

Quo Vadis SAP WM? SAP EWM oder STRM | LogiPlus Vortrag beim SAP Inspire am 17.11.2022

LogiPlus am 17. November 2022 auf der Online-Konferenz „SAP Inspire für Lager- und Transportmanagement“. Mit der der Abkündigung von SAP WM stehen viele Unternehmen vor der Aufgabe, ihr Lagermanagement für die Zukunft neu aufzustellen. In unserem Vortrag werden wir aufzeigen, wie sich die in Frage kommenden Nachfolger SAP EWM und SAP Stock Room Management funktional unterscheiden, Tipps geben, für wen sich welche Lösung am besten eignet und vorstellen, wie Sie die Migration angehen können.

Kontakt