Teil 3 | Web-Seminaraufzeichnung: „Zurück in die Supply Chain-Zukunft!“

Web-Seminarreihe von LogiPlus & aflexio | Web-Seminar am 16.07.2020

Aufzeichnung des Web-Seminars "Zurück in die Supply Chain-Zukunft!"

Am 16.07.2020 fand der letzte Teil der kostenfreien dreiteiligen Web-Seminarreihe von LogiPlus und aflexio statt. Die Supply Chain Planungsexperten von aflexio und die SAP EWM-Pioniere von LogiPlus präsentierten Erfolgsbeispiele von Kunden, wie Effizienzsteigerungen schnell und zielgerichtet realisiert werden können. Sowohl in der Supply Chain Planung als auch im Lager.

Vortrag von LogiPlus

Unter dem Titel „Effizienzsteigerungen im Lager: technisch machbar bedeutet nicht immer logistisch sinnvoll.“ erfuhren die Web-Seminar-Teilnehmer von LogiPlus-Geschäftsführer Thilo Matheis, welche Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz im Lager führen. Und welche nicht. Analog zum Kultflm „Zurück in die Zukunft“ ging er anhand von Praxisbeispielen in die Vergangenheit zurück und stellte vor, welche Konzepte in der Zeit vor Corona erfolgreich waren. Und wie diese in die Zukunft transformiert werden können.

Aufzeichnung des LogiPlus-Vortrags anschauen

Um sich die Web-Seminaraufzeichnung anschauen zu können, füllen Sie lediglich nebenstehendes Formular aus. Sie werden dann zum Video weitergeleitet.

Details zum Web-Seminar

Teil 1: Das Supply Chain Paradoxon: So wird die Suche nach Stabilität auch in volatilen Zeiten erfolgreich!

Referent: Martin Pesch, Geschäftsführer aflexio GmbH

Auf Basis eines Projektbeispiels zeigen wir, wie man mit einer integrierten Planungsstrategie Komplexität und Volatilität begegnen kann und zu einer stabilen Supply Chain mit angemessenem Aufwand kommt.

Themenschwerpunkte

Teil 2: Effizienzsteigerungen im Lager: technisch machbar bedeutet nicht immer logistisch sinnvoll.

Referent: Thilo Matheis, Geschäftsführer LogiPlus Gruppe

In diesem Vortrag erfahren Sie anhand von Beispielen aus der Praxis, welche Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz im Lager führen. Und welche nicht.

Themenschwerpunkte

News

LogiPlus Consulting wird neuer Sell-Partner der SAP

Am 20. März 2024 verkündeten die SAP und LogiPlus gemeinsam auf der LogiMAT offiziell die neue Sell Partnerschaft. Mit dieser Vereinbarung unterstützt die LogiPlus ganz aktiv die Cloud-Strategie der SAP im Bereich des Digital Supply Chain (DSC) Portfolios. Die Partnerschaft mit der SAP ermöglicht es LogiPlus, Unternehmen bei ihrem Übergang in die Cloud umfassend zu unterstützen. Von der Beratung zur richtigen Herangehensweise bis hin zur Implementierung und dem laufenden Betrieb bietet LogiPlus seinen Kunden alle erforderlichen Dienstleistungen aus einer Hand. Lesen Sie mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Video

Aufzeichnung Web-Seminar 13.03.2024: „Umstieg von SAP WM auf EWM: wie Sie die maximale Leistung aus EWM herausholen!“

In unserem kostenfreien Web-Seminar vom 13. März 2024 beschäftigten wir uns mit der Migration von SAP WM auf SAP EWM. Sie haben unser exklusives Web-Seminar verpasst? Fordern Sie jetzt die Aufzeichnung an und erfahren Sie durch unsere Experten, worauf bei der Erstellung der Migrations-Roadmap und bei deren Umsetzung zu achten ist. Hier geht es zur Aufzeichnung!

Pressemitteilung

Pressemitteilung: Die SAP-Intralogistik-Experten von LogiPlus zeigen auf der LogiMAT 2024, wie die Migration auf EWM S/4HANA gelingt

Die SAP setzt ihren Fokus auf SAP Extended Warehouse Management (EWM) on S/4HANA, um den veränderten Anforderungen in der Supply Chain gerecht zu werden. Auf der LogiMAT präsentiert LogiPlus Consulting Lösungsansätze für die Migration von SAP Warehouse Management (WM) oder SAP EWM SCM. Diese Migration ermöglicht Unternehmen, ihre Lagerprozesse zu optimieren und den neuen Marktbedingungen besser zu entsprechen. Die vorgestellten Optionen, wie die Nutzung von SAP EWM on S/4HANA oder Stock Room Management, bieten flexible Wege zur schrittweisen Modernisierung und individuellen Anpassung der Lagerverwaltung. Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung.

Kontakt