Expert-Talk mit Referenten von:

End-to-End Lagerautomatisierung mit
SAP EWM bei DAW SE

  • Migration von SAP WM auf SAP EWM
  • Dezentrales SAP EWM
  • Integration AutoStore
  • Materialflussoptimierung mit SAP MFS
  • Kommissionierung mit UI5
  • Vollautomatisierte Pick-Strategie Ware-zum-Mann
  • Pick, Pack & Pass
  • Vollautomatisierte Hochregallager mit 30.000 Palettenplätzen

Wissen teilen.
Gemeinsam wachsen.

Die DAW, Europas größter private Hersteller von Baufarben und Wärmedämmung, stand vor der Herausforderung, die bestehende IT-Infrastruktur im laufenden Betrieb ohne Unterbrechung abzulösen, die Bestandslager zu erweitern und die Prozesse im Lager zu optimieren und zu automatisieren. Ziel war die End-to-End Lagerautomatisierung mit SAP EWM.

Hierfür wurde mit dem SAP-Partner LogiPlus Consulting das bestehende Lagerverwaltungssystem SAP WM durch ein dezentrales SAP EWM abgelöst, das Bestandslager erweitert, der Materialfluss mit SAP MFS optimiert und Automatisierungslösungen wie AutoStore oder ein Staplerleitsystem eingeführt und integriert. Nachgelagert wurde dann noch SAP S/4HANA als ERP-System implementiert.

Im Expert-Talk des IT-Onlinemagazins am 10. Oktober beantworten Jörg Martin, Leiter Fertigwarenlager bei der DAW SE, und LogiPlus CEO Thilo Matheis die Fragen von Helge Sanden und Maike Rose vom IT-Onlinemagazin. Sie sprechen unter anderem über die Ziele und Herausforderungen von DAW, über die Umsetzung, über den Go-Live und die Hypercare-Phase und über die Erfolgsfaktoren dieses langfristig angelegten Projekts.

Jörg Martin
Leiter Fertigwarenlager,
DAW SE
Thilo Matheis
CEO,
LogiPlus Consulting
Helge Sanden
Geschäftsführer,
IT-Onlinemagazin
Maike Rose
Geschäftsleitung,
IT-Onlinemagazin
Anmeldung zum Expert-Talk

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

FOKUS

THEMEN

Was waren die Gründe und Zielsetzungen dieses langfristig angelegten Projekts?
Welche Business-Mehrwerte ergeben sich durch die
End-to-End Lagerautomatisierung?
Worin bestanden die Herausforderungen?
Wie wurde das Projekt angegangen und wie hat die LogiPlus Consulting dabei unterstützt?
Wie sieht die IT-Landschaft bei DAW heute aus?
Wie gestaltet sich die Automatisierungslandschaft nach diesem Projekt?
Welche Rolle spielt dabei AutoStore?
Wie gelang die Verzahnung mit SAP EWM?
Was sind die nächsten Schritte?

BENEFITS

Insights vom Kunden aus erster Hand

Einblicke in Best Practices

Tipps von absoluten SAP EWM Experten

Ganzheitliche Betrachtung der Automatisierung der Intralogistik

Konkrete und pragmatische Handlungsempfehlungen

Leitfaden, wie die Automatisierung des Lagers angegangen werden kann