LogiPlus als Aussteller am TEAMLogistikforum in Paderborn, 23.11.2021

LogiPlus als Aussteller am 21. TEAMLogistikforum in Paderborn, 23.11.2021

Ausschöpfung intralogistischer Potentiale durch End-to-End-Consulting

Am 23. November 2021 fand das 21. TEAMLogistikforum statt. Auch in diesem Jahr stand der etablierte Event ganz im Zeichen von Wissenstransfer und Netzwerken rund um Intralogistik 4.0.
Als Experten für die Optimierung und Digitalisierung der Intralogistik mit SAP-Lösungen waren wir von LogiPlus in diesem Jahr erstmals als Aussteller an diesem spannenden Event vertreten.
Ob es um die Identifizierung logistischer Potentiale, die Erstellung maßgeschneiderter Umsetzungskonzepte oder um die Implementierung  von Lösungen wie SAP EWM geht – bei uns waren die Besucher genau richtig. An unserem Ausstellungsstand konnten Interessierte ihre Herausforderungen mit ausgewiesenen SAP-Logistik-Experten diskutieren. Und sich dabei über praxiserprobte und innovative SAP Lösungen zur Digitalisierung und ganzheitlichen Optimierung von Lagerlogistikprozessen informieren.

21. TEAMLogistikforum – das Programm 2021

Namhafte Referenten und Unternehmensvertreter berichteten von ihren Lösungsansätzen, stellten neue Trends vor, regten zur Entwicklung neuer Ideen an und präsentierten innovative Technologien. Neben den Vorträgen erwartete die Besucher eine umfangreiche Ausstellung zu aktuellen Themen rund um das Logistikzentrum der Zukunft, Künstliche Intelligenz, Praxisvorträge, Digitalisierung, Automatisierung, Cloud, und vieles mehr. Zur Agenda

Maßgeschneidertes End-to-End Consulting mit LogiPlus:
Logistische Potentiale identifizieren und ausschöpfen

Identifizierung Potentiale

Direction Arrows

Konzepte für Umsetzung

Direction Arrows

Implementierung und Rollout

Direction Arrows

Prozess- & System-Integration

Direction Arrows

Support & Development

Whitepaper

Whitepaper „Smarte Lagerautomatisierung mit SAP EWM. Flexibilität und Produktivität steigern mit integrierten Lösungen zur Automatisierung.“

In diesem Whitepaper beschäftigen wir uns mit der Automatisierung von Lagern, die mit SAP EWM betrieben werden. Wir zeigen auf, wie wichtig es ist, Automatikgewerke wie AutoStore direkt in SAP EWM zu integrieren, um das Maximum sowohl aus der Automatisierungslösung als auch aus SAP EWM herauszuholen. Dieses Whitepaper soll Ihnen dabei helfen, wie Sie bei der Auswahl der Automationslösungen vorgehen können, um durch eine Integration in SAP EWM das volle Potential der Lösungen heben zu können.

Pressemitteilung

Pressemitteilung: Die SAP EWM-Experten von LogiPlus stellen an den SAP Innovation Days for Supply Chain 2024 aus

LogiPlus, SAP-Partner für Intralogistiklösungen, freut sich auf die Teilnahme an den erstmalig stattfindenden SAP Innovation Days for Supply Chain am 7. und 8. Mai 2024 in der SAP University in St. Leon-Rot. Als ausgewiesene Experten präsentieren die SAP EWM Pioniere am zweiten Messetag an ihrem Stand in der Partner Networking Area maßgeschneiderte Optimierungskonzepte für die Intralogistik.Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen marktführende Lösungen zur Steigerung der Effizienz und Transparenz in der Lagerlogistik.

News

IT-Onlinemagazin Artikel: End-to-End Lagerautomatisierung bei der DAW SE mit SAP EWM

Das Fachmedium IT-Onlinemagazin veröffentlichte eine Success Story und gibt dabei spannende Einblicke in die ganzheitliche Lagerautomatisierung bei DAW SE mit SAP EWM! DAW als international führendes Unternehmen in der Baufarben- und Baustoffindustrie mit Marken wie Alpina oder Caparol hat gemeinsam mit den SAP EWM Pionieren von LogiPlus Consulting seine Lagerverwaltung und -steuerung revolutioniert. Von der Migration von SAP WM zu SAP EWM über die Optimierung der Kommissionierung bis hin zur Integration von Automatisierungslösungen wie AutoStore – das Projekt war ein voller Erfolg. Aber lesen Sie selbst! Hier geht es zum Referenzartikel des IT-Onlinemagazins!

Kontakt

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen