Wann & wo? 31.05. bis 02.06.2022, Messe Stuttgart, Halle 8 Stand C49

LogiPlus auf der LogiMAT - SAP WM Migration im Fokus:

Quo Vadis SAP WM?

Datum: 31.05. bis 02.06.2022, täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Messe Stuttgart, Halle 8 Stand C49

LogiMAT vom 31.05. - 02.06.2022 | Messe Stuttgart | LogiPlus an Stand 8C49

Die SAP EWM Pioniere auf der LogiMAT 2022

Exklusiv: "Quo Vadis SAP WM? SAP EWM oder Stock Room Management - wir machen den Vergleich"

Endlich ist es wieder so weit! Europas größte Intralogistikmesse LogiMAT öffnet vom 31. Mai bis 2. Juni auf dem Messegelände in Stuttgart ihre Pforten. Nach 2 Jahren Messe-Abstinenz können wir unsere Kunden, Interessen und Partner wieder von Angesicht zu Angesicht sehen. Wir freuen uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen. Sie finden uns in Halle 8 an Stand C49. Nennen Sie uns mit nebenstehendem Formular einfach Ihren Terminwunsch.
Als ausgewiesene Experten für SAP-Logistiklösungen sind wir Ihr Partner für alle Fragen zur ganzheitlichen Optimierung der Intralogistik und zu den Lösungen SAP EWM, SAP WM, SAP MFS, Stock Room Management und SAP S/4HANA. Diskutieren Sie mit uns Ihre Herausforderungen.

Und falls Sie sich mit der Migration von SAP WM befassen, sind Sie bei uns genau richtig! 

Unser Motto auf der LogiMAT:
Quo Vadis SAP WM?

Erfahren Sie, wie und mit welcher Lösung Ihre Migration gelingt!

Mit der nahenden Frist für das Ende von SAP WM gibt es mit SAP EWM und Stock Room Management künftig zwei Wege der Lagerverwaltung und -steuerung mit SAP-Lösungen. Viele Unternehmen stehen deshalb vor der Entscheidung, welche Lagerverwaltungslösung zukünftig eingesetzt werden soll und wie die Migration gelingt.

Wir zeigen auf der LogiMAT 2022, wann welches System am besten geeignet ist und wie der Umstieg im abgesteckten Zeit- und Kostenrahmen gelingt.

Bei der Entscheidung, welcher Weg der richtige für das eigene Unternehmen ist, spielt der Leistungsumfang die zentrale Rolle. Reicht der designierte SAP WM-Nachfolger SAP Stock Room Management aus, um die in SAP WM abgebildeten Prozesse und Funktionen abbilden zu können, oder ist die Einführung von SAP EWM strategisch sinnvoller? Kann bei unterschiedlichen Lagern auch eine Hybrid-Lösung wirtschaftlich sein?

Neben der reinen Systemauswahl ist eine klar strukturierte Roadmap für eine erfolgreiche Migration notwendig. Deshalb sollten Unternehmen wissen, welche Möglichkeiten der Migration es gibt, was es bei der planerischen und technischen Durchführung zu beachten gilt und welchen Zeitrahmen und welches Budget sie für die Migration einplanen müssen.

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, die Lager- und Logistik-IT für die Zukunft aufzustellen. Wir laden interessierte Unternehmen auf unseren Stand auf der LogiMAT 2022 ein,  die Erarbeitung ihrer individuellen Migrations-Roadmap zu starten. Dabei zeigen wir, wie die maßgeschneiderte Migration von SAP WM gelingt und welches die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind“, erklärt LogiPlus-Gründer Thilo Matheis.

Besuchen Sie uns auf der LogiMAT. Wir freuen uns auf Sie!

Termin mit uns auf der LogiMAT vereinbaren

Weitere Themen rund um SAP EWM

8

Rapid Deployment Solution LP PoweredEWM

Einführung eines voll ausgeprägten SAP EWM Systems in Rekordgeschwindigkeit! Unsere Rapid Deployment Solution bietet vordefinierte Prozesse und Erweiterungen. Diese führen zu einer deutlich verkürzten Implementierungsphase. Dank dieser Zeiteinsparungen ist eine erhebliche Kostenreduktion möglich.

Icons

SAP EWM on Demand für temporäre Lager

Das Rundum-Sorglos-Paket für SAP EWM bietet Ihnen alle Services aus einer Hand – von  der Implementierung über Lizenzen, Wartung und Hardwarebeschaffung bis hin zu Hosting, Support und Applikationsmanagement. Und Sie können dies alles sogar mieten statt kaufen und erhalten planbare, überschaubare operative Kosten.

Kontakt