LogiPlus Consulting spendet an die Rohrlachstube Ludwigshafen zur Unterstützung Obdachloser

LogiPlus Consulting spendet an die Rohrlachstube Ludwigshafen zur Unterstützung Obdachloser

Seit vielen Jahren helfen die SAP-Logistik-Experten aus Ludwigshafen gemeinnützigen Organisationen in der Rhein-Neckar-Region – so auch in diesem Jahr

Ludwigshafen, 06. Dezember 2023 – Als Zeichen der regionalen Verbundenheit und sozialen Verantwortung verzichtet die LogiPlus Consulting auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Partner und übergibt stattdessen eine großzügige Spende in Höhe von 2.500 Euro an die Rohrlachstube Ludwigshafen.

Die Rohrlachstube Ludwigshafen ist eine wichtige Anlaufstelle für täglich etwa 15-30 Obdachlose. Die Einrichtung bietet nicht nur warme Mahlzeiten, sondern auch eine wertvolle Gelegenheit zum Austausch und für soziale Pausen. Durch die Unterstützung bei grundlegenden Erledigungen wie Arztbesuchen und die Förderung gemeinsamer Aktivitäten wie Plätzchenbacken und Kochen schafft die Rohrlachstube eine wichtige soziale Bindung für die Menschen, die sie besuchen. Darüber hinaus werden Aktivitäten gefördert, die eine starke Gemeinschaft und Zusammenhalt in schwierigen Lebenssituationen schaffen.

LogiPlus Consulting setzt sich für lokale Unterstützung und Stärkung der Gemeinschaft ein. Die Entscheidung, die Rohrlachstube Ludwigshafen zu unterstützen, unterstreicht die Verbundenheit des Unternehmens mit der Region und das Bewusstsein für die Bedeutung sozialer Einrichtungen, die Menschen helfen. „Wir bei LogiPlus möchten die Anstrengungen von regional verankerten Organisationen, die sich mit unermüdlichem persönlichem Einsatz für hilfsbedürftige Menschen einsetzen, ganz aktiv unterstützen. Es ist uns wichtig, Projekte vor Ort zu fördern, die direkt den Menschen zugutekommen.“, fügt Christian Speck (Head of Marketing) hinzu.

Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 2.500 € am 30.11.2023 in Ludwigshafen. Head of Marketing Christian Speck (li.) und LogiPlus Geschäftsführer Axel Kunkelmann (re.) übergeben den Spendenscheck an Stefan Veil, Leiter der Rohrlachstube in Ludwigshafen.

Neben dem sozialen Aspekt legt die Einrichtung großen Wert darauf, dass die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit haben, Hygienemaßnahmen in Anspruch zu nehmen und bei Bedarf Kleidung zu tauschen. Derzeit, so Stefan Veil, seien ihm in Ludwigshafen etwa 30 Männer und sieben Frauen ohne Obdach bekannt. Die Dunkelziffer sei aber sicher viel höher. Die Rohrlachstube Ludwigshafen wird von der Stadt Ludwigshafen unterstützt – so konnte das Gebäude als Treffpunkt zur Verfügung gestellt werden und die laufenden Gebäudekosten werden übernommen. Die Kosten für den Betrieb und weitere Unterstützung werden jedoch durch Stiftungen und Spenden finanziert.

Derzeit werden vor allem Schlafsäcke benötigt, da nicht alle Obdachlosen in den bestehenden Übernachtungsmöglichkeiten wie dem „Sleep Inn“ untergebracht werden können.

Die Spende von LogiPlus Consulting in Höhe von 2.500 Euro wird dazu beitragen, dass die Rohrlachstube Ludwigshafen ihre wichtige Arbeit fortsetzen und Menschen weiterhin Unterstützung und Hoffnung geben kann. Die Bedeutung von Spenden für soziale Einrichtungen wie die Rohrlachstube kann nicht oft genug betont werden.

Sie möchten mehr über die Rohrlachstube erfahren oder haben die Möglichkeit, Geld- oder Sachspenden zu übergeben? Hier können Sie sich direkt melden: https://jona-lu.de/hilft/rohrlachstube

News

ITOK 2024: Wie CLAAS die Produktionslogistik global optimiert hat.

Am 12. Juni 2024 lädt Sie das IT-Onlinemagazin gemeinsam mit den SAP EWM Experten von LogiPlus Consulting zu einer spannenden Onlinekonferenz ein. In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie der Landmaschinenhersteller CLAAS seine globale Produktionslogistik mit SAP EWM optimiert hat. Henning Wortmann von CLAAS berichtet, vor welchen Herausforderungen das Unternehmen vor der Umstellung von SAP WM auf SAP EWM stand und wie diese gemeistert wurden. Außerdem stellt er verschiedene Projekte an Standorten in den USA, Frankreich, Ungarn und Deutschland vor und beleuchtet die Erfolge, die mit SAP EWM erzielt wurden. Die Experten von LogiPlus geben Einblicke in die Struktur des globalen SAP EWM Rollout-Templates, das für die Realisierung der Projekte entwickelt wurde. Sie erläutern die wichtigsten Schlüsselelemente und Erfolgsfaktoren der Umstellung.

Whitepaper

Whitepaper „Smarte Lagerautomatisierung mit SAP EWM. Flexibilität und Produktivität steigern mit integrierten Lösungen zur Automatisierung.“

In diesem Whitepaper beschäftigen wir uns mit der Automatisierung von Lagern, die mit SAP EWM betrieben werden. Wir zeigen auf, wie wichtig es ist, Automatikgewerke wie AutoStore direkt in SAP EWM zu integrieren, um das Maximum sowohl aus der Automatisierungslösung als auch aus SAP EWM herauszuholen. Dieses Whitepaper soll Ihnen dabei helfen, wie Sie bei der Auswahl der Automationslösungen vorgehen können, um durch eine Integration in SAP EWM das volle Potential der Lösungen heben zu können.

Pressemitteilung

Pressemitteilung: Die SAP EWM-Experten von LogiPlus stellen an den SAP Innovation Days for Supply Chain 2024 aus

LogiPlus, SAP-Partner für Intralogistiklösungen, freut sich auf die Teilnahme an den erstmalig stattfindenden SAP Innovation Days for Supply Chain am 7. und 8. Mai 2024 in der SAP University in St. Leon-Rot. Als ausgewiesene Experten präsentieren die SAP EWM Pioniere am zweiten Messetag an ihrem Stand in der Partner Networking Area maßgeschneiderte Optimierungskonzepte für die Intralogistik.Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen marktführende Lösungen zur Steigerung der Effizienz und Transparenz in der Lagerlogistik.

Kontakt

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen